Der Name des US-amerikanischen Reifenherstellers geht auf Charles Goodyear zurück. Der in New Haven geborene Chemiker gilt als Erfinder der Vulkanisation und damit als Begründer der modernen Gummiindustrie. Kein Wunder also, dass sein Name Pate für den berühmten Reifenfabrikant stand und auch noch über 150 Jahre nach seinem Tod in aller Munde ist. Bis heute steht die Marke für die Produktion von Reifen aller Art, die in unterschiedlichsten Bereichen auf der ganzen Welt Verwendung finden - doch sie ist mehr als das. Inzwischen kann man Goodyearprodukte nicht nur auf die Felgen seines Autos ziehen, sondern auch über den Körper. Hier könnt Ihr euch mit stylishen T-Shirts und Jacken von Goodyear einkleiden.